So will der VfL Osnabrück das 0:0 von Wiesbaden veredeln Was Sie vor dem VfL-Spiel gegen Kickers Würzburg wissen müssen

Von Harald Pistorius | 24.01.2022, 23:52 Uhr

Jetzt gilt´s: Das 0:0 in Wiesbaden war der Steilpass, jetzt muss der VfL Osnabrück verwandeln - im zweiten von fünf Spielen innerhalb von 14 Tagen ist die Partie gegen die Würzburger Kickers an diesem Dienstag (19 Uhr) ein Schlüsselspiel in der 3. Liga.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden