VfL-Podcast "Brückengeflüster" Spieltag #2 mit Frank Willenborg und Fabian Pieper - Gejubelt wird später!

Von Louisa Riepe | 05.08.2019, 18:22 Uhr

Nach der knappen Entscheidung um den Siegtreffer in Sandhausen und vor dem Pokal-Spiel gegen RB Leipzig ist Bundesliga-Schiedsrichter Frank Willenborg zu Gast im Brückengeflüster. Er berichtet unter anderem, wie der Videobeweis in der 2. Liga ankommt und welche Partie er einst abgelehnt hat, zu pfeifen.

Der erste Video-Beweis in der Geschichte des VfL Osnabrück sorgte für die Entscheidung im zweiten Spiel der Saison. Mit 1:0 siegten die Lila-Weißen gegen Sandhausen eine Frage von wenigen Zentimetern. Denn der Ball ging nach einem Freistoß von Álvarez erst an die Latte und dann fast genau auf der Torlinie zu Boden.

Wie entscheidet ein Schiedsrichter in so einer Situation? Bundesliga-Referee Frank Willenborg verrät es im "Brückengeflüster". Außerdem im Talk: die NOZ-Sportredakteure Harald Pistorius und Benjamin Kraus sowie Fan-Reporter Fabian Pieper.

Die vier blicken außerdem...

  • zurück auf den ersten Einsatz des Video-Schiedsrichters in der Geschichte des VfL,
  • hinter die Kulissen der Schiedsrichter-Ausbildung,
  • und voraus auf das Pokalspiel gegen RB Leipzig. 2015 wurde die Partie beim Stand von 1:0 abgebrochen. Halil Savran schoss damals den VfL nach 27 Sekunden in Führung. Im "Brückengeflüster" ist er per Telefonschalte dabei und erzählt, wie es damals nach dem Feuerzeugwurf in der Osnabrücker Kabine zuging.

Jetzt reinhören!

Hat Ihnen das Brückengeflüster gefallen?

Fragen und Anregungen an die Redaktion können Sie hier loswerden oder sogar selbst als Gast bei der nächsten Aufzeichnung dabei sein. Nennen Sie einfach das Stichwort "Brückengeflüster"!

E-Mail: podcast@noz.de

Instagram: @brueckengefluester

Facebook: @neueoz 

Twitter: @noz_de

Whatsapp: 01579/2354197

Telegram: NOZBot

Das Brückengeflüster erscheint immer Montagabends bei den Streamingdiensten Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts sowie auf noz.de.