Ohne die vier Corona-Infizierten Erster Test in Rödinghausen: VfL-Trainer Scherning erwartet viel

Von Harald Pistorius | 06.01.2022, 09:00 Uhr

In zwei Testspielen innerhalb von drei Tagen will der VfL Osnabrück den Grundstein legen für eine erfolgreiche zweite Saisonhälfte legen. Entsprechend viel erwartet Trainer Daniel Scherning von seinen Spielern in Rödinghausen und am Samstag in Kiel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden