Torwart als Rückhalt in der Schlacht Einzelkritik gegen Meppen: VfL kann sich bei Philipp Kühn bedanken

Von Johannes Kapitza, Stefan Alberti | 19.09.2021, 16:31 Uhr

Es war eine Menge Glück im Spiel – und Philipp Kühn. Vor allem beim Torwart konnte sich der VfL Osnabrück für den Sieg gegen Meppen bedanken. Die Einzelkritik.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.