Einriss im Außenband Kristo wird dem VfL Osnabrück mindestens zwei Wochen fehlen

Von Stefan Alberti | 02.02.2017, 16:17 Uhr

Robert Kristo, Mittelstürmer des VfL Osnabrück, wird dem Fußball-Drittligisten, zwei bis drei Wochen fehlen.

Nachdem sich „Robbie“ am Dienstag im Training eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen hatte, steht nun auch die endgültige Diagnose fest: Einriss im Außenband und in der Kapsel des linken Sprunggelenks. Nach Angaben von Cheftrainer Joe Enochs wird der Mittelstürmer damit wohl zwei bis drei Wochen pausieren müssen.

Vieles spricht dafür, dass für das Spiel am Samstag beim MSV Duisburg Addy-Waku Menga in den Kader rücken wird. Menga stand am vergangenen Samstag beim Derby gegen Preußen Münster nicht im 18er-Aufgebot.