Vorfall beim Spiel in Oldenburg DFB-Urteil: VfL Osnabrück muss 1750 Euro Geldstrafe zahlen

Von Benjamin Kraus | 05.10.2022, 15:48 Uhr 1 Leserkommentar

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegt den VfL Osnabrück wegen eines unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger beim Auswärtsspiel beim VfB Oldenburg mit einer Geldstrafe von 1750 Euro.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche