Sportdirektor zur Trainersuche VfL-Profi Köhler: Brauchen Trainer, der uns Rückhalt gibt

Von Susanne Fetter und Stefan Alberti | 21.08.2022, 21:04 Uhr

„Ein Punkt“, sagte Markus Kauczinski, lächelte und schaute in Richtung von Tim Danneberg: „Man kann schlechter als Cheftrainer starten.“ Für den 36-Jährigen war es der erste Auftritt an der Linie. Vorbereitet darauf war er nicht. Der Fußballlehrer ist irgendwann das Ziel. Vorher aber arbeitet Danneberg an seiner A-Lizenz, wo genau in dieser Woche einige wichtige Dinge anstehen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat