Taffertshofer vor Unterschrift in Dresden? Angebote für Köhler und Simakala vom VfL Osnabrück? Shapourzadeh winkt ab

Von Benjamin Kraus | 23.06.2022, 18:33 Uhr | 1 Leserkommentar

Fußballer des VfL Osnabrück scheinen auf dem Transfermarkt super begehrt zu sein – zumindest, wenn man aktuellen Berichten diverser Medien glaubt. VfL-Sportdirektor Amir Shapourzadeh hält indes weiterhin den Ball flach.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden