Zwei Tore von Simakala 7:3 gegen Jeddeloh – VfL-Trainer Scherning stören die Gegentreffer

Von Christian Hesse | 02.07.2021, 23:22 Uhr

Zweites Testspiel, zweiter Sieg. Die rund 300 Zuschauer im Ankumer Quitt-Stadion hatten beim 7:3-Sieg des Fußball–Drittligisten VfL Osnabrück gegen den Regionalligisten SSV Jeddeloh II über weite Strecken ihre Freude – und sahen viele Tore.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden