Stadt und VfL tagen am Mittwoch VfL Osnabrück: Wohl nur 7989 Zuschauer gegen Freiburgs U23 erlaubt

Sitzen auf Abstand? Wird wohl bald wieder ein Thema an der Bremer Brücke. Foto: imago/foto2pressSitzen auf Abstand? Wird wohl bald wieder ein Thema an der Bremer Brücke. Foto: imago/foto2press
Martin Ewert / foto2press via www.imago-images.de

Osnabrück. Nun ist das Coronavirus auch für die VfL-Fans an der Bremer Brücke zurück: Eine erneute Kapazitätsbeschränkung ist wahrscheinlich - schon für das Heimspiel am Sonntag gegen den SC Freiburg II.

Die ab diesem Mittwoch (24.11.) in Kraft tretende, verschärfte Corona-Verordnung für das Land Niedersachsen beschränkt erneut die Kapazität von Großveranstaltungen mit mehr als 5000 Besuchern: Hier darf die vorhandene Kapazität der Einrich

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN