Sensibilität für Coronagefahren VfL Osnabrück fährt mit (fast) voller Kapelle zu Waldhof Mannheim

Standen vor der Mannheim-Partie Rede und Antwort: Lukas Gugganig (links) und Daniel Scherning. Foto: imago/KleerStanden vor der Mannheim-Partie Rede und Antwort: Lukas Gugganig (links) und Daniel Scherning. Foto: imago/Kleer
Fabian Kleer via www.imago-images.de

Osnabrück. Fünfter gegen Zweiter, Waldhof Mannheim gegen den VfL Osnabrück: Am Sonntag steigt ein Topspiel der 3. Liga (14 Uhr/Carl-Benz-Stadion). Die Lila-Weißen sehen sich gut vorbereitet und sensibilisiert beim Corona-Thema.

Mindestens 600 Osnabrücker wollen die Lila-Weißen ins stimmungsvolle Carl-Benz-Stadion begleiten - eine gute Atmosphäre ist garantiert zum Spitzenspiel der 3. Liga am Sonntag ab 14 Uhr. Auch sportlich verspricht die Partie einiges: "Waldhof

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN