Früherer Profi beim VfL Osnabrück Tredup findet beim SV Bad Rothenfelde den Spaß am Fußball zurück

Von Lennart Albers

Zurück beim SV Bad Rothenfelde: Marko TredupZurück beim SV Bad Rothenfelde: Marko Tredup
Helmut Kemme

Bad Rothenfelde. Er kommt aus dem großen Berlin, kennt den Zirkus des Profi-Fußballs von allen Seiten. Marko Tredup, Ex-Profi des VfL Osnabrück und ehemaliger Trainer im dortigen Nachwuchsleistungszentrum, hat nahezu alles in seiner Sportart erlebt.

Doch sowohl nach seiner Spieler- als auch seiner Trainer-Karriere brauchte er den SV Bad Rothenfelde, um den Spaß am Fußball wiederzufinden. In jungen Jahren hatte Tredup den Trubel im großen Berlin geliebt, wo er bei Tennis Borussia 1996 i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN