„Unser Kader ist sehr spannend“ VfL-Trainer Scherning über Demut, Expertenmeinungen und Training im Winter

An der Seitenlinie oft unterwegs: VfL-Trainer Daniel Scherning.An der Seitenlinie oft unterwegs: VfL-Trainer Daniel Scherning.
imago/pmk

Osnabrück. Elf Spiele in der 3. Liga – 17 Punkte, Platz sieben. Im DFB-Pokal eine Runde weiter, im Niedersachsenpokal gescheitert. Zeit, mit dem Cheftrainer des VfL Osnabrück, Daniel Scherning, eine erste Bilanz zu ziehen.

Herr Scherning, nach elf Spieltagen werfen wir mal eine These in den Raum: Mit diesem Kader kann der VfL oben mitspielen, vielleicht sogar aufsteigen.Unser Kader hat sich im Sommer deutlich verändert. Fast die Hälfte der Mannschaft ist neu,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN