Wer ist der Chef in der Region? VfL Osnabrück gegen SV Meppen: Es ist alles angeheizt fürs Derby

Da lag zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Meppen noch ein Klassenunterschied: Im August 2020 gewannen die Lila-Weißen ein Testspiel in Meppen. Beim 5:0 traf – aller Gegenwehr zum Trotz – auch Sebastian Klaas (Mitte), dem nun das erste Pflichtspiel gegen die Meppener bevorsteht.Da lag zwischen dem VfL Osnabrück und dem SV Meppen noch ein Klassenunterschied: Im August 2020 gewannen die Lila-Weißen ein Testspiel in Meppen. Beim 5:0 traf – aller Gegenwehr zum Trotz – auch Sebastian Klaas (Mitte), dem nun das erste Pflichtspiel gegen die Meppener bevorsteht.
Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück: Laut Trainer Daniel Scherning „fit und heiß“. Die Bremer Brücke: Ausverkauft. Der SV Meppen: Auf Betriebstemperatur. Der Derby-Samstag kann kommen.

Nach seinem 100. Heimsieg seit dem Bestehen der 3. Fußball-Liga hat der VfL gegen die Meppener an diesem Samstag (14 Uhr, live im NDR-Fernsehen) sein nächstes Ziel klar vor Augen: Den 101. Drittliga-Heimsieg an der Bremer Brücke folgen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN