Im Lichte guter Entscheidungen Wie der VfL Osnabrück das spezielle Spiel gegen Viktoria Köln meisterte

Gefeiert: Die VfL-Elf nach dem Sieg gegen Viktoria Köln. Foto: Helmut KemmeGefeiert: Die VfL-Elf nach dem Sieg gegen Viktoria Köln. Foto: Helmut Kemme
Helmut Kemme

Osnabrück. Widerstände überwinden, weiter wachsen, als Klub und Mannschaft: Das haben alle praktisch erlebt beim 3:0-Sieg des VfL Osnabrück gegen Viktoria Köln. Schlaglichter und Schattenseiten eines speziellen Spiels.

Der Ausfall des Flutlichts: „Plötzlich war es duster in der Hütte – und ich dachte: Sch...: Was jetzt?“ berichtet Andreas Schamberg, technischer Leiter des VfL Osnabrück, von der großen Frage, die in der 41. Minute in den ungläubigen Gesi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN