zuletzt aktualisiert vor

Ende Oktober an der Bremer Brücke VfL-Trainer Scherning über Pokal-Gegner Freiburg: Schwierige Aufgabe

In der ersten Runde des DFB-Pokals 2021/22 schaltete der VfL Osnabrück den Bundesliga-Absteiger Werder Bremen aus.In der ersten Runde des DFB-Pokals 2021/22 schaltete der VfL Osnabrück den Bundesliga-Absteiger Werder Bremen aus.
imago/nordphoto

Osnabrück. Der VfL Osnabrück empfängt in der zweiten Runde des DFB-Pokals den Bundesligisten SC Freiburg. Das hat die Auslosung am Sonntagabend in der ARD-„Sportschau“ ergeben.

„Freiburg ist mit sieben Punkten aus drei Spielen gut in die Saison gestartet und hat Dortmund geschlagen – sportlich ist das eine schwierige Aufgabe“, sagte VfL-Trainer Daniel Scherning, der die Auslosung mit der Familie in Paderborn vor d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN