Corona-Fall verhindert Saisonstart MSV in Quarantäne: DFB sagt Eröffnungsspiel des VfL Osnabrück ab

Die Stadiontore bleiben am Freitag geschlossen: Wegen aktueller Corona-Fälle beim Gegner MSV Duisburg wurde das Auftaktspiel des VfL Osnabrück abgesetzt.Die Stadiontore bleiben am Freitag geschlossen: Wegen aktueller Corona-Fälle beim Gegner MSV Duisburg wurde das Auftaktspiel des VfL Osnabrück abgesetzt.
Foto: Imago/Noah Wedel

Osnabrück . Alles war gerichtet für einen heißen Saisonstart – doch dann kam am Donnerstagnachmittag die kalte Dusche: Das Spiel des VfL Osnabrück gegen den MSV Duisburg wurde abgesetzt und auf einen unbekannten Termin verschoben.

Die Ursache liegt auf der Hand: Corona verhindert den ersehnten Auftakt vor 5000 Zuschauern und unter Flutlicht. Zusätzlich zu den drei bekannten Duisburger Corona-Fällen ist aktuell ein weiteres Mitglied des Teams infiziert. Das Gesundheit

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN