Die Drittliga-Gegner des VfL TSV Havelse: Vom ersten Tag an geht es um den Klassenerhalt

Von Stephan Gaube

Weil das eigene Stadion zu klein ist, weicht der TSV Havelse in die HDI-Arena nach Hannover aus.Weil das eigene Stadion zu klein ist, weicht der TSV Havelse in die HDI-Arena nach Hannover aus.
imago/Noah Wedel

Garbsen. Am 23. Juli startet die Saison 2021/22 in der 3. Fußball-Liga. In einer Serie stellen wir die Konkurrenten des VfL Osnabrück vor. Heute: Der TSV Havelse.

Der TSV Havelse hat den Sprung von der Regionalliga in die 3. Fußball-Liga geschafft. Dort geht es für den Aufsteiger vom ersten Spieltag an um den Klassenerhalt. Allerdings will der Underdog auch für die eine oder andere Überraschung sorge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN