Über 2022 hinaus VfL Osnabrück bindet Mittelfeldspieler Köhler längerfristig

Von Sportredaktion

Bleibt länger: Sven Köhler (am Ball), hier im Testspiel in Bersenbrück.Bleibt länger: Sven Köhler (am Ball), hier im Testspiel in Bersenbrück.
imago/osnapix

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat nach eigenen Angaben den Vertrag mit Sven Köhler vorzeitig verlängert. Über die Laufzeit des Vertrags macht der Club keine Angaben.

Köhler kam im Sommer 2019 vom SV Lippstadt aus der Regionalliga zum VfL Osnabrück in die 2. Bundesliga. In der Winterpause der abgelaufenen Saison wurde Köhler zum SC Verl in die 3. Liga verliehen. Dort kam er in der Halbserie auf 13

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN