„Auf Dauer angelegt“ Versmolder Unternehmen ist neuer Trikotpartner des VfL Osnabrück

So sieht schon mal das neue VfL-Ausweichtrikot aus. Es präsentieren: (von links) Milan Beversdorff (Infront-Vermarktung VfL), Unternehmer Fred Seidel und VfL-Geschäftsführer Michael Welling.So sieht schon mal das neue VfL-Ausweichtrikot aus. Es präsentieren: (von links) Milan Beversdorff (Infront-Vermarktung VfL), Unternehmer Fred Seidel und VfL-Geschäftsführer Michael Welling.
Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat einen neuen Haupt- und Trikotpartner: Auf den Trikots wird künftig der Schriftzug „SO-TECH“ zu lesen sein. Das Engagement des Versmolder Unternehmens sei „auf Dauer angelegt“.

Während VfL-Coach Daniel Scherning am frühen Montagnachmittag seine Profis im Sportpark Illoshöhe zur ersten Trainingseinheit bat, wurde einige Meter weiter der neue Haupt- und Trikotpartner präsentiert. Künftig wird nicht mehr der Online-W

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN