23-Jähriger unterschreibt „längerfristig“ VfL Osnabrück holt Mittelfeldspieler Lukas Kunze aus Rödinghausen

Von Sportredaktion

Mittelfeldspieler Lukas Kunze (rechts) wechselt vom SV Rödinghausen zum VfL Osnabrück.Mittelfeldspieler Lukas Kunze (rechts) wechselt vom SV Rödinghausen zum VfL Osnabrück.
imago/Noah Wedel

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat seinen 19. Profi für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga unter Vertrag genommen: Mittelfeldspieler Lukas Kunze kommt vom SV Rödinghausen.

Der 23-jährige gebürtige Bielefelder wechselte nach seinen ersten Jahren beim VfL Theesen für einen Saison in den Nachwuchs des FC Schalke 04 (U17). 2015 schloss er sich den A-Junioren des SV Rödinghausen an, bevor er 2017 in die Regionalli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN