zuletzt aktualisiert vor

14 Treffer in 38 Einsätzen Perfekt: VfL Osnabrück holt Stürmer Simakala aus Rödinghausen

Neu beim VfL Osnabrück: Stürmer Ba-Muaka "Chance" Simakala.Neu beim VfL Osnabrück: Stürmer Ba-Muaka "Chance" Simakala.
Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück hat seinen zweiten externen Zugang für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga verpflichtet: Stürmer Ba-Muaka Simakala wechselt ablösefrei vom Regionalligisten SV Rödinghausen zu den Lila-Weißen.

Der 24-Jährige hat am Mittwoch einen Vertrag bis 2023 beim VfL unterschrieben und wird künftig mit der Rückennummer 11 auflaufen. Simakala, Rufname „Chance“, war in der Jugendabteilung von Borussia Mönchengladbach ausgebildet worden. Ü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN