VfL plant Priorisierung bei Ticket-Vergabe Entscheidung über Zuschauer beim VfL schon an diesem Mittwoch?

Geht der Antrag auf ein Modellprojekt durch, könnte der VfL Osnabrück am Sonntag im Relegations-Rückspiel gegen Ingolstadt vor Fans an der Bremer Brücke spielen. Zuletzt und in dieser Saison bislang einmalig war das am 25. September 2020 gegen Hannover 96 möglich.Geht der Antrag auf ein Modellprojekt durch, könnte der VfL Osnabrück am Sonntag im Relegations-Rückspiel gegen Ingolstadt vor Fans an der Bremer Brücke spielen. Zuletzt und in dieser Saison bislang einmalig war das am 25. September 2020 gegen Hannover 96 möglich.
Helmut Kemme

Osnabrück. Schon an diesem Mittwoch könnte eine Entscheidung fallen, ob der VfL Osnabrück sein Relegations-Rückspiel am Sonntag (13.30 Uhr) gegen den FC Ingolstadt vor Zuschauern austragen darf. Das hat VfL-Sprecher Sebastian Rüther am Mittwoch in der virtuellen Spieltags-Pressekonferenz erklärt.

Eine Entscheidung des Landes zu einem entsprechenden Modellprojekt sei bislang noch nicht beim VfL angekommen. Es sei aber „nicht unwahrscheinlich, aber auch nicht zwingend“, dass das Land Niedersachsen an diesem Mittwoch über den Antrag de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN