zuletzt aktualisiert vor

Relegation: Schritte voran bei Beermann VfL Osnabrück: Training im Stadion des FC Ingolstadt - Spiel vor maximal 250 Fans

Austragungsort des Relegations-Hinspiels: Die Audi Arena in Ingolstadt. Foto: imago/MartinAustragungsort des Relegations-Hinspiels: Die Audi Arena in Ingolstadt. Foto: imago/Martin
Eduard Martin via www.imago-images.de

Osnabrück. Die Spannung steigt 48 Stunden vor dem Auftakt in die Relegation zur 2. Fußball-Bundesliga zwischen dem VfL Osnabrück und dem FC Ingolstadt. Vor dem Hinspiel an diesem Donnerstag (18.15 Uhr/ZDF und DAZN) in Oberbayern meldet der VfL leichte Fortschritte bei seinem einzigen angeschlagenen Startelf-Kandidaten.

"Bei Timo Beermann geht es in die richtige Richtung - wir entscheiden morgen ob er am Donnerstag spielen kann - je nachdem, wie er trainieren kann", berichtete VfL-Trainer Markus Feldhoff aus dem Quarantäne-Quartier des VfL in Südbayern. Be

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN