Einzelkritik nach der 0:4-Pleite Zum Vergessen: Die Leistungen der VfL-Profis auf dem Prüfstand

Sorgte wenigstens für einige wenige Lichtblicke: Marc Heider (links, hier gegen Nick Proschwitz).Sorgte wenigstens für einige wenige Lichtblicke: Marc Heider (links, hier gegen Nick Proschwitz).
osnapix

Osnabrück. Nur ein Spieler verdient sich eine Bewertung in der Kategorie „Solider Auftritt“. Alle anderen Profis des VfL Osnabrück landen nach dem 0:4 gegen Eintracht Braunschweig bei der Einzelkritik unterm Strich.

Solider Auftritt#20 Marc Heider: Auf der für ihn eher ungewohnten linken Außenverteidiger-Bahn zeigte er seine kämpferischen und läuferischen Qualitäten. Allerdings konnte auch „Heidi“ kaum Akzente im Spiel nach vorne setzen. Beim 0:3 lässt

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN