Engel wieder fit, Reichel vielleicht VfL Osnabrück: Steht Bashkim Ajdini schon gegen Hannover im Kader?

Hoffen auf etwas Zählbares für den VfL in Hannover: Marco Grote (links) und Co-Trainer Deniz Dogan. Foto. imago images/EwertHoffen auf etwas Zählbares für den VfL in Hannover: Marco Grote (links) und Co-Trainer Deniz Dogan. Foto. imago images/Ewert
Martin Ewert / foto2press via www.imago-images.de

Osnabrück. Gute Nachrichten beim Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück: Im Vergleich zur Partie gegen die Spvg. Greuther Fürth (0:1) lichtet sich das Lazarett bei den Lila-Weißen langsam, aber sicher. Abwehrspieler Konstantin Engel ist in jedem Fall wieder eine Option für das Spiel am Montagabend bei Hannover 96, auch Ken Reichel könnte in den Kader zurückkehren - und vielleicht sogar Bashkim Ajdini.

"Bashkim steht schon wieder zumindest teilweise im Training, macht Stück für Stück die Einheiten intensiver mit. Ob es für Montag schon reicht. müssen wir sehen - es könnte aber tatsächlich sein, dass er schon ein Thema wird", sagte VfL-Tra

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN