Ein Bild von Harald Pistorius
26.11.2020, 19:59 Uhr KOMMENTAR ZU STILLSTAND BEIM PROJEKT TRAININGSZENTRUM

Der VfL Osnabrück steckt in der Zwickmühle

Ein Kommentar von Harald Pistorius


Neue Heimat? Das ehemalige Kasernengelände am Limberg könnte ein Standort für das Trainingszentrum werden.Neue Heimat? Das ehemalige Kasernengelände am Limberg könnte ein Standort für das Trainingszentrum werden.
Helmut Kemme

Osnabrück. Der VfL Osnabrück sollte eigentlich ein neues Trainingszentrum bekommen, damit die Profis bessere - dem Profifußball angemessene Trainingsbedingungen haben. Doch jetzt droht eine Verzögerung oder ein Stopp der Planungen. Ein Kommentar.

Mehr denn je brauchen die Profis des VfL bessere Trainingsbedingungen, um auch in der Schlechtwetterperiode die Voraussetzungen für den Erhalt der 2. Bundesliga zu schaffen. Doch die angestoßenen Projekte kommen nicht voran, jetzt droht nic

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN