Landgericht bittet zum Termin Streitpunkt Bandenwerbung: Millionenklage gegen den VfL Osnabrück

Von Sportredaktion

Ein Archivbild aus dem November 2019, das auch einen Teil der LED-Bande zeigt.Ein Archivbild aus dem November 2019, das auch einen Teil der LED-Bande zeigt.
imago images/Rahn

Osnabrück. Zwischen den beiden aktuellen Heimspielen in der 2. Fußball-Bundesliga steht für die Profi-Abteilung des VfL Osnabrück am Freitag (30. Oktober) noch ein Termin beim Landgericht Osnabrück auf dem Programm...

„Die 1. Zivilkammer des Landgerichts verhandelt am Freitag über Ansprüche im Zusammenhang mit Bandenwerbung in einem Fußballstadion. Insgesamt geht es um Ansprüche im Umfang von rund einer Million Euro", teilt das Landgericht Osnabrück mit.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN