Reis zur U21 der Niederlande VfL Osnabrück: Amenyido erstmals für Nationalelf Togos nominiert

Mit Köpfchen: Etienne Amenyido in der Partie gegen Bochum (hinten Simon Zoller). Foto: imago images/foto2pressMit Köpfchen: Etienne Amenyido in der Partie gegen Bochum (hinten Simon Zoller). Foto: imago images/foto2press
Horst Mauelshagen / foto2press via www.imago-images.de

Osnabrück. Etienne Amenyido, Mitelfeldspieler des VfL Osnabrück, steht vor seinem Länderspieldebüt: Togos Nationaltrainer Jean-Paul Claude Le Roy berief den 22-Jährigen für die A-Länderspiele gegen Libyen und den Sudan, die in den nächsten Tagen steigen. Ebenfalls international unterwegs ist Neuzugang Ludovic Reis - mit der U21 der Niederlande.

Reis spielt mit „Jong Oranje“ während der nächsten 14 Tage gegen die U21-Auswahlen aus Gibraltar und Zypern. Beide VfL-Spieler sind bereits aus Osnabrück abgereist, teilte der Verein mit. Für den in Herford geborenen Amenyido, Sohn eines To

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN