Mit namhaften Kollegen VfL Osnabrück: Mitarbeiter Ohnesorge nimmt an Top-Lehrgang teil

Von Sportredaktion

Bildet sich weiter: Julius Ohnesorge (Mitte).Bildet sich weiter: Julius Ohnesorge (Mitte).
imago images/nordphoto

Osnabrück. Ab Oktober findet erstmals der vom Deutschen Fußball-Bund und der Deutschen Fußball-Liga eingerichtete Lehrgang „Management im Profifußball“ statt. Mit dabei: Julius Ohnesorge, seit wenigen Wochen beim VfL Osnabrück Leiter des Lizenzbereichs und zuvor Assistent des Sportdirektors und Teammanagers.

Ziel des Lehrgangs sei es, Sportverantwortliche vor allem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga auf ihre Aufgaben als Entscheider im Profifußball vorzubereiten. „Den ersten Lehrgang werden ab 12. Oktober 2020 insgesamt 14 Teilnehmer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN