Um 19 Uhr am Sonntag gegen Erstligist VfL-Trainer Grote vor Test gegen Schalke: Alle sollen sich zeigen

Lila-Weiß gegen Königsblau: Das Duell gab es schon öfter – unter anderem 2010 im DFB-Pokal. Der VfL scheiterte nach zuvor tollen Spielen im Viertelfinale gegen Schalke, für das Kevin Kuranyi (hier im Duell mit Tobias Nickenig) das 1:0-Siegtor schoss.Lila-Weiß gegen Königsblau: Das Duell gab es schon öfter – unter anderem 2010 im DFB-Pokal. Der VfL scheiterte nach zuvor tollen Spielen im Viertelfinale gegen Schalke, für das Kevin Kuranyi (hier im Duell mit Tobias Nickenig) das 1:0-Siegtor schoss.
Helmut Kemme

Osnabrück. Seit Montag ist der VfL Osnabrück im Training – am Sonntag steht das erste Testspiel an. Und gleich geht es gegen einen großen Namen: Gegner des Zweitligisten ist der Erstligist Schalke 04. Um 19 Uhr testen die beiden Teams an unbekanntem Ort unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

Ob der große Name seine Spieler motiviert? „Vielleicht spielt das ein bisschen mit rein“, sagt Trainer Marco Grote: „Aber viel mehr zählt doch, es ist der erste Test nach längerer Pause, das erste Mal mit dem neuen Trainer – ich glaube, da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN