Einzelkritik zum 2:1 gegen Verl Köhler und Engelhardt treiben VfL Osnabrück zum Sieg

Von Benjamin Kraus und Malte Goltsche | 10.11.2022, 15:41 Uhr 6 Leserkommentare

Es war ein emotionaler Abend mit einem glücklichen Ende für den VfL Osnabrück. Beim 2:1-Sieg am Mittwochabend überragte vor allem Mittelfeld-Mann Sven Köhler. Ein anderer VfLer setzte seine Serie fort. Die Einzelkritik.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche