SERIE: HERRLICH VERRÜCKTER VFL – FOLGE 10 VfL-Trainer schlägt Braunschweiger Profi im Kabinengang k.o.

"Der Präsident stand zu mir". Rolf Grünther, der auch nach seinem Ausraster in Braunschweig Trainer des VfL blieb. Hartwig Piepenbrock ließ den jungen Coach nicht fallen. Foto: Imago images/Fritz Rust"Der Präsident stand zu mir". Rolf Grünther, der auch nach seinem Ausraster in Braunschweig Trainer des VfL blieb. Hartwig Piepenbrock ließ den jungen Coach nicht fallen. Foto: Imago images/Fritz Rust
imago/Rust

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN