Trainer der VfL-A-Junioren ist dabei VfL Osnabrück: Fulland im Fußballlehrer-Kurs mit Klose und Balitsch

Ist dabei: Florian Fulland darf die Ausbildung zum Fußballlehrer machen. Foto: Nico-Andreas Paetzel

Trainer Florian Fulland (VfL Osnabrueck), Aktion / Einzelbild / Gestik / Geste / gestikuliert /

Foto © Nico-Andreas PaetzelIst dabei: Florian Fulland darf die Ausbildung zum Fußballlehrer machen. Foto: Nico-Andreas Paetzel Trainer Florian Fulland (VfL Osnabrueck), Aktion / Einzelbild / Gestik / Geste / gestikuliert / Foto © Nico-Andreas Paetzel
Nico-Andreas Paetzel

Osnabrück. Er ist auf den Spuren von Joe Enochs, Alexander Ukrow und Daniel Thioune unterwegs: Als vierter Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück, der die begehrte Fußballlehrer-Ausbildung in Hennef absolvieren darf. Florian Fulland, Coach der Regionalliga-U19 des VfL, nimmt mit dem neuen Jahrgang an der Hennes-Weißweiler-Akademie bald die Arbeit auf.

„Als ich im Sommer hier angefangen habe, hatte Alex Ukrow noch gesagt: Jetzt bist du beim VfL, jetzt klappt es mit der Fußballlehrer-Zulassung. In der Tat konnte ich mich beim VfL in einem starken Team gut weiterentwickeln“, berichtet

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN