VfL-Podcast "Brückengeflüster" Spieltag #18 mit Jürgen Wehlend und Benjamin Schmedes: Der Mythos Bremer Brücke

In der neuen Folge des "Brückengeflüsters" geht es unter anderem um ein neues Trainingszentrum in der Gartlage, die Zukunft der Bremer Brücke und das Trainingslager in der Türkei. Grafik: NOZIn der neuen Folge des "Brückengeflüsters" geht es unter anderem um ein neues Trainingszentrum in der Gartlage, die Zukunft der Bremer Brücke und das Trainingslager in der Türkei. Grafik: NOZ

Osnabrück. Sportlich ist der VfL Osnabrück aktuell fast auf Augenhöhe mit den Top-Vereinen der Liga. Doch infrastrukturell haben die Lila-Weißen großen Nachholbedarf. In dieser Folge des "Brückengeflüsters" verraten VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend und Sportdirektor Benjamin Schmedes unter anderem, was dem VfL konkret fehlt und wo die (Stadion-)Zukunft des Vereins liegt.

Worum geht's?Für viele Fans ist die Bremer Brücke heilig, bei ebenso vielen Gegnern gefürchtet: Die stimmungsvolle Heimstätte des VfL steht spätestens seit dem Aufstieg im Sommer 2019 im Fokus der Verantwortlichen und der Fans. Hintergrund:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN