Der Tag beim VfL Osnabrück Heute Abend bebt die Brücke: VfL empfängt den Hamburger SV

Von Sportredaktion

Jubel mit dem Torschützen zum 3:3 - Dennis Schmidt (rechts) und Henning Grieneisen. Foto: Helmut KemmeJubel mit dem Torschützen zum 3:3 - Dennis Schmidt (rechts) und Henning Grieneisen. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Für viele Osnabrücker ist es das Spiel des Jahres: Der Hamburger SV ist zu Gast beim VfL. Das Stadion ist ausverkauft. Und unter den Zuschauern ist ein besonderer Gast: Den ehemaligen VfL-Profi Dennis Schmidt verbindet eine ganz besondere Geschichte mit dem HSV. Vor der Zweitliga-Partie spricht er in einem Interview auf dem Rasen darüber.

Training: Vor dem Spiel am Abend treffen sich die Profis des VfL an diesem Freitag noch einmal um 10 Uhr zum so genannten "Anschwitzen". VfL-Bilanz gegen den HSV: Oberliga Nord (1947 bis 1963): 4 Siege, 9 Unentschieden, 19

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN