Wiedersehen mit dem Ex-Coach VfL-Trainer Thioune: Ich hoffe, Hecking hebt die Augenbraue

Wiedersehen nach 15 Jahren: Dieter Hecking und Daniel Thioune als Trainer und Spieler in Lübeck. Foto: Getty Images/Lars BaronWiedersehen nach 15 Jahren: Dieter Hecking und Daniel Thioune als Trainer und Spieler in Lübeck. Foto: Getty Images/Lars Baron
Lars Baron

Osnabrück. Daniel Thioune freut sich sehr – aber er hat auch ein bisschen Respekt vor dem Wiedersehen mit seinem ehemaligen Trainer. Wenn Dieter Hecking als Coach des VfB Lübeck früher die Augenbraue nach oben zog, dann wusste der Spieler Daniel Thioune: Jetzt ist Gefahr im Verzug. „Dann konnte es auch schon mal unschön werden“, sagt Thioune.

An diesem Freitag (18.30 Uhr), wenn der Hamburger SV zum ersten Mal seit 1962 in einem Punktspiel seine Visitenkarte beim VfL Osnabrück abgibt, stehen sich der ehemalige Lehrer und sein damaliger Schüler zum ersten Mal auf Augenhöhe gegenüb

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN