Bremen-Fans Shirt geraubt Vorfall am Rasthof Aurach: Aktuell keine Anklagen gegen Fans des VfL Osnabrück

Die Polizei war am Rasthof Aurach im Einsatz. Foto: RichterDie Polizei war am Rasthof Aurach im Einsatz. Foto: Richter

Erlangen. Der Vorfall hatte im Februar Schlagzeilen gemacht: An einer fränkischen Tankstelle sollen Täter aus dem Fanumfeld des VfL Osnabrück Fußballfans des SV Werder Bremen körperlich attackiert und ihnen ein Werder-Fan-Shirt geraubt haben. Neun Monate später hat die Polizei allerdings keine konkreten Tatverdächtigen – und ihre Ermittlungen mit Anzeigen gegen Unbekannt an die Staatsanwaltschaft übergeben.

Consequatur quae vel quo sunt similique. Perspiciatis animi ipsum porro tempore et iusto. Praesentium quia ipsa libero delectus aut natus. Voluptatem praesentium voluptatem quae optio atque nostrum. Nobis voluptatem sunt odio exercitationem. Vero aut dolorum qui nemo iure. Ipsa veritatis officiis perferendis quam. Hic deleniti voluptas repudiandae rerum aut ipsum. Soluta impedit minus ipsa quis libero reprehenderit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN