Rasen an der Illoshöhe unbespielbar Testspiel des VfL Osnabrück gegen Rehden abgesagt

Training statt Testspiel: VfL-Trainer Daniel Thioune und Merlin Polzin. Foto: Helmut KemmeTraining statt Testspiel: VfL-Trainer Daniel Thioune und Merlin Polzin. Foto: Helmut Kemme

Osnabrück. Das für den heutigen Dienstag geplante Testspiel des Fußball-VfL Osnabrück gegen den Regionalligisten BSV Schwarz-Weiß Rehden fällt aus.

Die Partie könne wegen Unbespielbarkeit des Platzes an der Osnabrücker Illoshöhe nicht stattfinden, teilte der Zweitligist am heutigen Dienstag mit. VfL-Trainer Daniel Thioune wollte einen Tag nach der 0:1-Niederlage im Heimspiel gegen Arminia Bielefeld vor allem den Ersatzspielern die Gelegenheit geben, Spielpraxis zu sammeln. 

Anstelle des Testspiel steigt ab 11 Uhr eine Trainingseinheit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN