Freier Verkauf nur wenige Stunden VfL Osnabrück gegen St. Pauli: Das Nordderby ist ausverkauft

Fiebern dem nächsten Heimspiel entgegen: die VfL-Fans. Foto: imago images/RevierfotoFiebern dem nächsten Heimspiel entgegen: die VfL-Fans. Foto: imago images/Revierfoto

Osnabrück. Es gibt keine Tickets mehr: Seit Montagnachmittag, 9. September, 15.30 Uhr, ist das Spiel des VfL Osnabrück gegen den FC St. Pauli ausverkauft.

Damit wird am Sonntag, 22. September (13.30 Uhr), erstmals in dieser Saison an der Bremer Brücke vor ausverkauftem Haus angepfiffen. Nach dem Vorverkauf für Mitglieder, Crowdfunder und Dauerkartenbesitzer war am Montagvormittag der freie Verkauf der noch rund 1200 verfügbaren Tickets gestartet. Wenige Stunden später waren auch diese Karten vergriffen.

Lesen Sie auch: VfL nimmt Topzuschlag: Übliches Geschäft oder kein Fingerspitzengefühl?


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN