VfL-Podcast "Brückengeflüster" Spieltag #4 mit Christian Pabst und Ralf Albers – Historie in pink-lila-gestreift

Der neue VfL-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung heißt "Brückengeflüster". Foto: Michael Gründel, Grafik: NOZDer neue VfL-Podcast der Neuen Osnabrücker Zeitung heißt "Brückengeflüster". Foto: Michael Gründel, Grafik: NOZ 

Osnabrück. Seine Sammlung umfasst mehr als 300 lila-weiße Trikots: Christian Pabst ist dieses Mal zu Gast im "Brückengeflüster". Denn in dieser Ausgabe des Podcasts geht nicht nur um die knappe Niederlage des VfL Osnabrück beim 1. FC Nürnberg, sondern auch um das pink-lila-gestreifte Retro-Trikot

Worum geht's?

Harald Pistorius und Johannes Kapitza sprechen dieses Mal über die Kleiderordnung beim VfL Osnabrück: Mit dem Trikot-Sammler Christian Pabst und dem Fan Ralf Albers klären sie… 

  • warum das pink-lila-gestreifte Retro-Trikot des VfL bei den Fans so gut ankam ,
  • wer oder was hinter dem Sponsorenaufdruck "Feistel Feuerwerk" steckt,
  • und wozu ein echter Trikot-Sammler Wäscheklammern braucht - nämlich nicht für die Reinigung seiner Schätze.

Nicht im Studio, aber per Telefonschalte trotzdem dabei: Helmut Kalthoff, der als Manager am Design des beliebten Trikots beteiligt war. Und Paul Linz, der den legendären Stoff in den 80er Jahren als Stürmer des VfL tragen durfte.

Stilecht gekleidet in pink-lila: Christian Pabst und Ralf Albers sind zu Gast bei Johannes Kapitza und Harald Pistorius (v.l.) im VfL-Podcast Brückengeflüster. Foto: Gert Westdörp

Hat Ihnen das Brückengeflüster gefallen?

Fragen und Anregungen an die Redaktion können Sie hier loswerden oder sogar selbst als Gast bei der nächsten Aufzeichnung dabei sein. Nennen Sie einfach das Stichwort "Brückengeflüster"!
Facebook: @neueoz 
Twitter: @noz_de 
Whatsapp: 01579/2354197
Telegram: NOZBot

Die nächste Folge

Das Brückengeflüster erscheint immer Montagabends bei den Streamingdiensten Spotify, Deezer, Apple und Google Podcasts sowie auf noz.de. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN