Der Tag beim VfL Osnabrück VfL Osnabrück: Sigi Müller feiert Geburtstag - zwei Tage bis zur Generalprobe

Eine kleine Schlange am Ticketschalter bei L+T anlässlich des Verkaufs der Einzeltickets für den Saisonauftakt des VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim. Foto: Benjamin KrausEine kleine Schlange am Ticketschalter bei L+T anlässlich des Verkaufs der Einzeltickets für den Saisonauftakt des VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim. Foto: Benjamin Kraus

Osnabrück. Der heutige 18. Juli steht im Zeichen des Geburtstags eines Mitgliedes der legendären VfL-Meisterelf von 1969. Aktuell finden seit gestern neben den Dauerkarten auch die Tagestickets für den Heimspiel-Auftakt gegen den 1. FC Heidenheim einen guten Absatz.

Training: ist heute um 15.30 Uhr - geübt wird aber im Stadion unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Dabei wird der Videobeweis erstmals an der Bremer Brücke getestet. 

Generalprobe: An diesem Samstag, 20. Juli, treffen mit dem 1. FC Köln und SV Werder Bremen zwei Gründungsmitglieder der Bundesliga im niedersächsischen Lohne auf den frisch gebackenen Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück. Der Interwetten Cup wird im Ligamodus ausgespielt, wobei jedes Team in zwei Spielen „Jeder gegen Jeden“ über zweimal 30 Minuten antritt. Der Zeitplan: 14 Uhr: VfL - 1. FC Köln, 15:15 Uhr: VfL - Werder Bremen, 16:30 Uhr: Werder Bremen - 1. FC Köln. Für den VfL ist es eine Woche vor dem Ligastart gegen den 1. FC Heidenheim die Generalprobe gegen zwei echte Gradmesser.

Tickets für Auftaktspiel: Seit Mittwoch werden Einzelkarten für die Partie gegen Heidenheim verkauft - im Fanshop, bei L+T sowie allen weiteren analogen und digitalen Vorverkaufsstellen(Infos hier). Die Tageskarten fanden nicht nur im Modehaus in der Stadt über den Tag einen guten Absatz. 

Dauerkartenverkauf: Bis Mittwochmittag sind bereits 7550 Saisonabos abgesetzt worden.

Happy Birthday: Siegfried Müller, Mitglied der legendären VfL-Meistermannschaft von 1969, feiert heute seinen 74. Geburtstag. Vor vier Jahren, zum runden 70., feierte "Sigi" Müller groß - indem er die legendäre Elf zur Feier einlud. Hier die Geschichte von damals. 

Tickets für das DFB-Pokalspiel gegen Leipzig: Modalitäten dazu will der VfL in Kürze bekannt geben. Sicher ist, dass Dauerkartenbesitzer, Crowdfunder und Mitglieder ein Vorkaufsrecht erhalten.

Wie entstand eigentlich das neue Jubiläumstrikot? Hintergründe zur Frage, wer vom Verein daran mitgewirkt hat, gibt es hier. 

Kampf gegen Sticker der Identitären Bewegung im Stadionumfeld: Wie sich der VfL Osnabrück wehrt 

Die Termine der Woche: 

  • 18.07.: 15.30 Uhr Training 
  • 19.07.: 14 Uhr Training
  • 20.07.: 09.30 Uhr Training // ab 14 Uhr Blitzturnier in Lohne mit dem VfL, Werder Bremen und 1. FC Köln
  • 21.07.: 10 Uhr Training

Die ersten Pflichtspiele:

  • 27. Juli (Samstag, 15.30 Uhr): VfL Osnabrück - 1. FC Heidenheim (1. Spieltag)
  • 2. August (Freitag, 18.30 Uhr): SV Sandhausen - VfL Osnabrück (2. Spieltag)
  • 11. August (Sonntag, 15.30 Uhr): VfL Osnabrück - RB Leipzig (DFB-Pokal, 1. Runde)
  • 19. August (Montag, 20.30 Uhr): VfL Osnabrück - Darmstadt 98


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN