Ohne Einsatz bei der deutschen U21 VfL-Torwarttrainer Meyer freut sich für nominierten Körber

Meine Nachrichten

Um das Thema VfL Osnabrück Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der deutschen U21-Nationalmannschaft ist derzeit Nils Körber vom VfL Osnabrück. Archivfoto: imago/Team 2

01 09 2017 Football u 21 national team Friendly match Germany Hungary 1 2 Goalkeeper Nile Körber Nile Koerber GermanyBei der deutschen U21-Nationalmannschaft ist derzeit Nils Körber vom VfL Osnabrück. Archivfoto: imago/Team 2 01 09 2017 Football u 21 national team Friendly match Germany Hungary 1 2 Goalkeeper Nile Körber Nile Koerber Germany

Osnabrück. Während seine Teamkameraden vom VfL Osnabrück gegen Werder Bremen testeten, saß VfL-Torwart Nils Körber bei der deutschen U21 auf der Ersatzbank. Auch ohne Einsatz freute sich Osnabrücks Torwarttrainer Rolf Meyer für seinen Schützling.

Körber kam im Audi-Sportpark in Ingolstadt für die deutsche U 21 im EM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen nicht zum Einsatz. Trotzdem helfe dem 21-Jährigen die Nominierung, befand Rolf Meyer. „Für ihn ist es gut, wieder Anschluss gefunden zu haben“, sagte der VfL-Torwarttrainer im Wissen darum, dass Körber als Ersatzmann in Münster in der Rückrunde der vergangenen Saison ein bisschen aus dem Fokus geraten war. 

"Eine Bestätigung für seine Leistung"

„Die Nominierung ist eine Bestätigung für seine Leistung“, sagte Meyer. „Bei der Nationalmannschaft zu sein, hilft ihm auch persönlich. Natürlich freue ich mich für ihn.“ Körber ist nicht der erste Torwart, den der VfL für eine U-Nationalelf abstellen muss. Mit Daniel Heuer Fernandes, Marvin Schwäbe und nun Körber seien drei der letzten fünf VfL-Keeper bei Bundestrainern gefragt gewesen - keine schlechte Quote, wie Meyer bemerkte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN