Jöllenbeck an der Pfeife VfL Osnabrück: Doch ohne zwei Hoffnungsträger zu Gast beim FC St. Pauli

Von Stefan Alberti | 27.11.2020, 13:49 Uhr

Der Kader für Hamburg steht: Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück muss am Freitagabend (18.30 Uhr) im Spiel beim FC St. Pauli nun doch auf zwei Profis verzichten, die zumindest auf ihr Comeback gehofft hatten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden