Sportclub-Story auch mit früherem Lotter Oesterhelweg Ex-VfLer Schiller nutzt zweite Berufschance nach Fußballkarriere

Von Christian Detloff | 24.11.2020, 12:36 Uhr

Wie geht das Berufsleben nach der ersten Karriere weiter? Diese Frage ist vor allem für die Fußballer existenziell, die im Herbst oder am Ende ihrer Profizeit finanziell noch nicht abgesichert sind. Mit drei von ihnen setzte sich das NDR-Fernsehen in der Sportclub-Story „Ende der Fußballkarriere – und dann?“ auseinander. Beleuchtet wurden die Schicksale eines aktiven und zweier ehemaligen Fußballer, darunter Felix Schiller (ehemals VfL Osnabrück) und Maximilian Oesterhelweg (ehemals SF Lotte).

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden