Gugganig macht Fortschritte VfL Osnabrück: Sušac angeschlagen, Farrona Pulido zurück

Von Stefan Alberti | 19.09.2019, 22:40 Uhr

Wenn VfL-Cheftrainer Daniel Thioune seine Profis am Freitag um 13.30 Uhr zur nicht öffentlichen Trainingseinheit auf den Rasen der Bremer Brücke bittet, wird er wohl auf Innenverteidiger Adam Sušac verzichten müssen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.