Thiounes Wechselproblem VfL defensiv auf Augenhöhe – nur das Spiel mit dem Ball hat Defizite

Von Stefan Alberti | 26.08.2019, 09:00 Uhr

14:1 Ecken – deutlicher Vorteil 16:7 Torschüsse – deutlicher Vorteil Wer nur auf diese beiden statistischen Werte zum Spiel des VfL Osnabrück beim 1. FC Nürnberg schaut, kommt uneingeschränkt zu dem Ergebnis, dass der 1:0-Sieg der Franken am Sonntagnachmittag klar verdient war.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden