"Mythos Bremer Brücke aufleben lassen" Trikot-Tausch mit Aaron Hunt wird für Granatowski nichts

Von Konstantin Stumpe | 28.11.2019, 16:34 Uhr

Am vergangenen Freitag gab Nico Granatowski sein Startelfdebüt für den VfL Osnabrück im Auswärtsspiel gegen den VfL Bochum. Mit einer soliden Leistung empfahl er sich für das Heimspiel gegen den Hamburger HSV (Freitag 18.30 Uhr). Dass sich aber ein Wunsch von ihm nicht erfüllen wird, ist schon vor dem Spiel klar, denn HSV-Kapitän Aaron Hunt fehlt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat