Álvarez und Ceesay nicht dabei Der VfL Osnabrück fährt mit Selbstvertrauen zum großen VfB Stuttgart

Von Harald Pistorius | 05.06.2020, 20:34 Uhr

Am Sonntag spielt der VfL Osnabrück beim VfB Stuttgart. Das Team von Daniel Thoiune würde gerne wichtige Punkte im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga sammeln. Nicht helfen können Toptorjäger Marcos Álvarez (Gelbsperre) und Stürmer Assan Ceesay (muskuläre Probleme).

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche