Einzelkritik nach dem 0:0 in Bochum VfL Osnabrück: Reichels Formkurve steigt - die von Kühn bleibt oben

Von Benjamin Kraus | 03.10.2020, 20:00 Uhr

Es war vor allem eine gute Teamleistung in kämpferischer Hinsicht, die den VfL Osnabrück am Freitagabend zum Punktgewinn durch das 0:0 beim VfL Bochum in der 2. Fußball-Bundesliga getragen hat. Dennoch wollen wir an dieser Stelle den Versuch nicht auslassen, bei den Leistungen der Fußballer etwas genauer hinzusehen. Die Einzelkritik zum Spiel.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden